Musik.

Ein erfolgreiches Event entsteht, neben der Auswahl der richtigen Location und dem Catering, durch den perfekten musikalischen Mix, der die Tanzfläche generationsübergreifend füllt. Aus diesem Grund möchte ich euch hier einen Einblick in mein musikalisches Repertoire geben und offene Fragen zur Musik beantworten.

 

Chillige House Beats zum Sektempfang, dezente Akustikstücke zum Dinner, die richtigen Tracks zum Warm Up und danach freuen eure Gäste sich auf die Tanzeröffnung. Let´s Party! Das ist mein Ziel.

 

Von Anfang an möchte ich den richtigen musikalischen Rahmen schaffen, so dass eure Gäste den Start der Party kaum abwarten können. Eure Feier - Euer Stil! Natürlich besprechen wir den musikalischen Rahmen im Detail in unserem Vorgespräch. 

 

Hier nun der Einblick in mein Musikrepertoire. Klickt euch gerne durch. Ein paar Hilfen, wie z.B. für den Ehrentanz, findet ihr ebenfalls in den Listen.

 



Passen wir zusammen?! 

 

Hoffentlich konnte ich euch mit meiner Auflistung einen Einblick in mein breites Repertoire geben. Grundsätzlich besprechen wir natürlich eure Wünsche und Vorstellungen in einem persönlichen Gespräch. 

 

Vermisst ihr etwas? Es gibt natürlich auch Musikrichtungen, bei denen ich vielleicht nicht euer passender DJ bin. Ich spiele z.B. keinen Hardstyle, keinen Heavy Metal, keinen deutschen Ghetto Rap, keinen Mittelalter Rock oder eben auch kein Freiwild oder die Böhsen Onkelz. Solltet ihr dies für eure Feier wünschen, passen wir wohl leider nicht zusammen. Da möchte ich gerne auf dieser Seite von Anfang an mit offenen Karten spielen.

 

Außerdem bin ich für euch wohl der falsche DJ, wenn ihr einen Alleinunterhalter alter Schule sucht. Ich moderiere gerne stilvoll durch den Abend, sage jedoch nicht jedes Lied an, führe die Polonäse an oder singe im schlimmsten Fall noch lautstark durch das Mikrofon mit. Das bin ich einfach nicht und da gibt es mit Sicherheit Kollegen die das deutlich besser können. Ich möchte gemeinsam mit euch und euren Gästen ein tolles Event feiern und mich dabei nicht in den Vordergrund drängen. 

 

Hier ein paar Antworten auf die wichtigsten Fragen:

 

Wie hältst Du Dich musikalisch auf dem neusten Stand?

Eine feste und wichtige Routine in meinem DJ-Alltag ist natürlich die Auswahl der neusten Tracks für die Tanzfläche. Jeden Freitag werden Neuerscheinungen, Charts und Remixe veröffentlicht. Hier nehme ich mir Zeit, um neue Musik anzuhören, sie zu kaufen, mein musikalisches Repertoire zu aktualisieren und darüber hinaus bin ich auch in diversen DJ Pools vertreten. So kann ich direkt die neusten Hits an den Wochenenden präsentieren. 

 

HILFE! Wir brauchen Unterstützung für unseren Hochzeitstanz!

Kein Problem. Durch meine langjährige Erfahrung als Hochzeits-DJ kann ich euch natürlich bei der Auswahl der richtigen Musik unterstützen. Hier findet ihr meine Top 50 Titel Liste für den Hochzeitstanz. Klick hier. Gerne erstelle ich euch auch nach Absprache einen individuellen Mix aus verschiedenen Titeln. 

 

Wie gehst Du mit Musikwünschen um? 

Grundsätzlich erfülle ich natürlich gerne während einer Feier Musikwünsche. Den Rahmen dafür gebt ihr vor. In unserem Vorgespräch besprechen wir ausführlich eure musikalischen Vorstellungen, Wünsche und No Go´s. Der Wunsch sollte auch in die von euch vorgegebene Richtung passen. Ein vorab besprochener No-Go Titel lehne ich dann aber auch freundlich ab. Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass ich einen ganz besonderen Titel nicht dabei habe. In der Regel reicht mir dann aber ein W-Lan Zugang oder ein gutes Mobilnetz, damit ich mir den Titel kurzfristig online kaufen kann.

 

Mixt Du alle Lieder ineinander? 

In der Regel schon. Ich möchte ja nicht als mobile Jukebox wahrgenommen werden. :-) Natürlich gibt es auch Richtungen, wo ein "klassischer" Übergang besser ist. (z.B. beim Rock) Ein sauberer und abwechslungsreicher Übergang hält die Gäste auf jeden Fall auf der Tanzfläche. Das ist mein Ziel. 

 

Ziehst Du auf dem Event Deinen eigenen musikalischen Stiefel durch? 

Klares Nein! Als DJ für Hochzeiten & Events, gibt man hart gesagt seinen eigenen Musikgeschmack an der Tür ab. Ich bin Dienstleister und mein oberstes Ziel ist es, meine Kunden, glücklich zu machen. Es geht bei eurer Hochzeit oder eurem Event nicht um mich, sondern um euch! Musikgeschmäcker sind unterschiedlich. Einige Kunden wünschen sich viel Schlager, Hip-Hop & Charts, die anderen Kunden sprechen ein klares Schlagerverbot aus und wünschen sich viel Indie & Rock für ihre Feier. Natürlich freue ich mich aber jedes Mal wieder, wenn Blink 182 oder die Beginner gerade ins Programm passen! :-)

 

Gibt es auch Richtungen, welche Du nicht spielst? 

Ja. Im oberen Teil bin ich auch darauf eingegangen. Mir ist es wichtig, dass auch zwischen uns die Chemie stimmt, denn nur so schaffen wir gemeinsam ein tolles Erlebnis. Ich arbeite mit Brautpaaren & Kunden zusammen, welche sich eine tolle Party wünschen und selber auch richtig abfeiern möchten. Es gibt allerdings auch Vorstellungen, bei denen ich vielleicht nicht euer passender DJ bin. Ich spiele z.B. keinen Hardstyle, keinen Heavy Metal, keinen deutschen Ghetto Rap, keinen Mittelalter Rock oder eben auch kein Freiwild oder die Böhsen Onkelz. Außerdem bin ich für euch wohl der falsche DJ, wenn Ihr einen Alleinunterhalter alter Schule sucht. Ich moderiere gerne stilvoll durch den Abend, sage jedoch nicht jedes Lied an, führe die Polonäse durch den Saal an oder singe im schlimmsten Fall noch lautstark durch das Mikrofon mit. Das bin ich einfach nicht und da gibt es mit Sicherheit Kollegen, die das deutlich besser können. Ich möchte gemeinsam mit euch und euren Gästen ein tolles und einzigartiges Event feiern und mich dabei nicht unnötig in den Vordergrund drängen.

 

Wie sieht Deine Arbeitsweise beim Event aus? 

Bei einer Location, wo ich vorher noch nicht gespielt habe, rufe ich unter der Woche einmal an und bespreche mit dem Ansprechpartner alle wichtigen Infos zum Aufbau und kläre kurz die Rahmenbedingungen für meinen Aufbau. An eurem Event baue ich pünktlich die Ton- und Lichttechnik auf und stelle die Anlage ein. Ich empfange eure Gäste mit groovigen Tracks. Sofern gewünscht spiele ich hier gerne unterschiedliche Stile, die für eine entspannte und zwanglose Stimmung sorgen. Auf keinen Fall aufdringlich, sondern eher zurückhaltend und locker. Zum Dinner versorge ich euch mit tollen akustischen Stücken. Die Hits stören eure Unterhaltung am Tisch nicht und sorgen trotzdem für eine Wohlfühlatmosphäre. Die gewünschte Musik zum Empfang und zum Essen besprechen wir aber immer im Vorgespräch.

 

Sobald das Essen beendet ist, sorge ich mit der richtigen Musik dafür, dass kein "Essenstief" entsteht. Dabei achte ich auch viel auf eure Gäste, denn wenn der ein oder andere Gast schon schnippst oder mit dem Fuß zum Takt wippt, ist mein erstes Ziel des Abends erreicht. Ich erkenne dies und nutze es für die weitere Entwicklung der Stimmung auf eurem Event. Es sollen alle auf die Tanzeröffnung hinfiebern. Wenn auf einer Hochzeit das Brautpaar dann den Eröffnungstanz auf die Tanzfläche zaubert, ist Party angesagt! Gerade am Anfang einer Hochzeit sind noch viele unterschiedliche Generationen beisammen. Ich spiele in der Regel Hits, die alle Generationen ansprechen. Später kann es dann je nach Stimmung auch gerne wilder, moderner & ausgefallener werden. Auf einer Sommerhochzeit kam z.B. auch schon einmal der Wunsch nach Last Christmas von Wham. Warum nicht?! Hat gepasst, war witzig & kreativ!

 

Meine Spezialität: Eine volle Tanzfläche! Seid Euch bitte sicher: Mit mir habt ihr einen modernen DJ hinter dem Pult stehen, der den einen oder anderen lockeren Spruch auf den Lippen hat, sich nicht stocksteif unter seinen Kopfhörern vergräbt und vor allem richtig Bock hat mit euch zu feiern! Lets go!